Das bin ich

Bucklige Welt

Ich bin ein Reisender zwischen den Regionen

Von der Buckligen Welt ausgehend bewege ich mich beruflich durch das Burgenland, über Wiener Neustadt, hier bin ich ebenfalls an der Familienberatungsstelle tätig, geht es zum Schuhe machen bis ins Waldviertel.
Am liebsten bin ich aber in der Buckligen Welt. Hier bin ich aufgewachsen und nach Wanderjahren wieder zurückgekehrt. Jetzt will ich meine erworbenen Fähigkeiten in die Region einbringen. Der erste Schritt dahin war die Einführung der Absichtslosen Treffen.

Ich mag es mit Menschen im Kontakt zu sein. Sei es jetzt beruflich oder privat. Eigentlich sind die Übergänge fließend, weil ich beruflich das mache, was mein Herz erfüllt. Ansonsten sitze ich mit Vorliebe am Lagerfeuer, schaue den Flammen zu und genieße die leise herankommende Abendstille.
Ich bewege mich gerne in der Natur. Frühjahrs und Sommers laufe ich, fahre Rad oder wandere. Im Herbst freue ich mich auf die Schwammerlsaison und im Winter ist Langlaufen angesagt. Mit Vorliebe schwinge ich das Tanzbein und besuche Klassik- oder Jazzkonzerte.


Klicken Sie hier und hören Sie sich über mich noch diesen Podcast an, welchen Martin Heller mit mir aufgenommen hat.